Update 2018!

In den letzten zwei Jahren, seit Erscheinen von „Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen“ war ich viel unterwegs: auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig, auf Lesefestivals in München und Köln, auf Lesungen zu Gast in Frankreich, Deutschland und vielen, vielen Schulen!

Und zwischendrin war ich immer wieder an meinem Schreibtisch zum Schreiben.

Wo ich am meisten Zeit verbringe.

Damit ich bald von einem neuen Buch erzählen kann.

Wie finde ich einen Literaturagenten? (Und wie schreibe ich dafür ein Exposé?)

Diese Frage habe ich schon öfter gehört und da ich nur weiß, wie ich selbst es mache und keinen Quatsch erzählen will, habe ich meine Agentin Sophie Wittmann von der Autoren- und Projektagentur Gerd F. Rumler angeklingelt, die mir erzählt hat, wie man es richtig macht. (Danke Sophie! Jetzt weiß ich das auch. 🙂 )

Wie finde ich einen Literaturagenten? (Und wie schreibe ich dafür ein Exposé?) weiterlesen